Was sind binäre Optionen?

Binäre oder Digitalen Optionen unterscheiden sich doch wesentlich von den normalen Forex- oder Börsenspekulationen. Bei diesen Derivaten spekuliert der Anleger zwar ebenso auf steigende oder fallende Kurse von Aktien, Börsenindizes, Rohstoffen oder auch Währungen, aber es wird darauf gewettet, ob ein bestimmter Wert innerhalb einer

Auto Binary EAvorher definierten Laufzeit der Option erreicht wird oder nicht. Es kann hier sowohl auf positive als auch negative Trends gesetzt werden und es ist nur erforderlich, die Entwicklung eines Kurses vorherzusagen. Der Anleger kauft hier im eigentlichen Sinne keine Werte, sondern er setzen lediglich auf eine richtige oder falsche Tendenz. Wie bei jedem binären Code gibt es nur richtig oder falsch, also 1 oder 0. Sollte in der Praxis der zuvor definierte Wert erreicht werden, dann erhält der Käufer einen festgelegten Betrag, wenn dies nicht der Fall ist, dann verfällt die Option und ist somit wertlos, wie etwa auch auf http://www.jetzt-broker-werden.com/ zu lesen ist..

Seit dem Jahr 2008 ist es auch für Privatanleger möglich, ihr Geld in Binäre Optionen anzulegen.

Die Vorteile der Binären Optionen, die manchmal auch als Fixed Return Optionen bezeichnet werden, liegt einerseits und der sehr attraktiven möglichen Rendite. So können bereits kleine Marktbewegungen interessante Kapitalerträge bringen. Und es lassen sich sehr kurzfristige Gewinne realisieren, da meist zum Ablauf der Option nur wenige Tage oder gar nur Stunden vergehen. Eine fixe Auszahlung von bis zu 175 % des eingesetzten Kapital sind möglich, wenn der Trader die Kurstendenz richtig Einschgeschätzhat und sollte er daneben liegen, dann bleiben in der Regel immerhin noch 10 % der ursprünglichen Einlage.

Da der Handel mit den digitale Optionen sehr einfach ist,ist sicher in Verbindung mit den hohen Gewinnmöglichkeiten und dem geringen Kapitaleinsatz ein Grund, dwieso sich dieser Optionshandel auch bei Klein- und Kleinstanleger steigender Beliebtheit erfreut. Ein weiterer Grund dafür ist die Tatsache, dass hier bei jeder Situation ein Gewinn oder Verlust ebtstehen kann und sich der Anleger nur auf die Richtung der Anlagen konzentrieren muss und viel weniger auf die Kleinigkeiten zu achten hat. Um ihier sein Geld zu vermehren, muss man lediglich wissen, in welche Richtung sich die die Anlagen vor dem Auslauf der Zeit bewegen werden.

Mehr Infos gibt es auf Autobinaryea.eu

 

13 thoughts on “Was sind binäre Optionen?

  1. Besonders Einsteigern sehr zu empfehlen, da besonders übersichtlich und einfach zu handeln.
    Man benötigt nur noch etwas Grundwissen, um erfolgreich sein zu können, da die Binären Optionen nicht so komplex und kompliziert sind, wie Forex.

    Grüße

  2. Binäre Optionen sind sicherlich eine sehr gute Möglichkeit, sein Geld gewinnbringend anzulegen. Natürlich darf das Risiko dabei nicht übersehen werden und der Anleger sollte sich auch auf einen Verlust einstellen. Das macht aber nichts, wichtig ist nur, dass die Gewinne die Verluste übersteigen. Wenn das der Fall ist, dann ist der Anleger auf der sicheren Seite.

  3. Sehr gut geschriebener Artikel. Geld verdienen im Internet ist heutzutage einfacher als denn je geworden. Blogs aufbauen, Affiliate Marketing, Online Trader oder AutoBinaryEA sind nur einige Möglichkeiten sich ein kleines Nebeneinkommen aufzubauen. Aber auch bei diesen Möglichkeiten geht nichts von alleine, man muß schon was dafür tun. Aber es gilt schon seit Jahrzehnten von nix, kommt nix. Also ran an den Speck und dem Hamsterrad entkommen.
    LG Euer Trader

  4. Tolle Sache, also Autobinaryea ist ja erst gestartet. Das mit dem Download (Sicherheitsrisiko) hat mich zuerst auch gewundert, ist aber sicher. Zu beachten ist einfach, dass es doch gleich ist wie beim Trading, dass nichts sicher ist. Also ich empfehle nur soviel Geld reinzustecken, wie man auch bereit bist zu verlieren. Gerne stehe ich für weitere Auskünfte zur Verfügung.

  5. Hi

    vielen Dank für Deinen ehrlichen Bericht über den ABEA! Habe auch jetzt rund zwei Wochen hin und her getestet und kann Dir nur zustimmen! Es bleibt natürlich die alte Traderweisheit – Holzauge sei wachsam 🙂 Will heißen das es nicht schaden kann, ab und zu auch mal wichtige Wirtschaftsnews zu lesen! Denn Blind traden gleicht auch halbautomatisiert eher dem Gambling! Infos gibts u.a. bei mir auf http://autobinaryea-info.com/blog/de/wirtschaftskalender/

    Viele Grüße und weiter so

    Michael

  6. Hallo Leute ,

    muss mich mal zu Wort melden , da mein Name hier als Negativ ( mein Eindruck ) erwähnt wurde.
    Ich konnte selber nicht , so wie auf meiner Seite geschrieben die Software durchgängig testen . Der Grund , dass Hochwasser , es hat mich und meine Familie nicht direkt betroffen , aber der Ort wo meine Mutter ( 80 Jahre alt ) wohnt ist abgesoffen und es mussten 2000 Leute evakuiert werden . Da musste ich mit helfen . Sorry !!! Die Leute welche nur Negativ über die Software berichten soll gesagt sein Übung macht den Meister !! Ich für meine Person , habe gute Ergebnisse , was heißt ich liege mit meinem Konto im Plus ! Fragen nach Konto offen legen werden von mir mit NEIN beantwortet. Glaubt es oder Glaubt es nicht wir sind nicht im Kindergarten ! Was ich allen welche hier von Betrug usw. reden noch für einen Tipp geben möchte . Nicht immer gleich loslegen erst alles anschauen , dann die Software laden . Ein Kugelschreiber und Blatt Papier sowie eine Stoppuhr zur Hand nehmen und die Signale testen . Wer sagt denn , dass Ihr gleich wie die Tiere Euch auf das Klicken stürzen sollt. Der Auto Binary EA ist eine komplizierte Software , welche bei dem Broker Cedar eingebunden wurde , da muss man doch etwas vorsichtig sein und das Teil testen. Es wird immer von TEST, TEST und nochmals Test gesprochen, denn bezahlt muss die Software erst nach 90 Tagen werden. Ab Montag soll noch eine Webversion angeboten werden , dann gehören wieder einige Störungen der Vergangenheit an. Schaltet Euren Verstand ein und gebt den Betreibern die Chance , dass wir ALLE mit dem Auto Binary EA gutes GELD verdienen !!! DANKE http://www.trading-und-beruf.de

  7. Hi,
    Mein neuer aktueller Stand ist GEIL, mittlerweile verzehnfacht! Man muss einfach nur am Ball bleiben und dann funkt es genial!

    Lg Marko

  8. Ich habe jetzt auch schon so viel über diese Software gehört, dass ich jetzt einfach mal auch Lust habe, zumindest die kostenlose Version auszuprobieren. Ich werde mich dann melden und berichten.

  9. Bis jetzt nur Verluste, Leute lasst Euch nicht vom Testkonto verführen, dort gibt bei einem gewonnen Trade Euro 28,- und im Echtkonto nur 18,- Wäre ja zu verschmerzen, wenn die versprochene Quote von 92 % auch nur annähernd erreicht wurde. In der letzten Woche waren gerade mal 50 % erreicht. Das gibt zwar im Testkonto Gewinn, aber einen Verlust im Echtkonto, also VORSICHT !!!!!i Ich dachte auch zuerst, naja vielleicht habe ich gerade schlechte Tage erwischt oder die Software “spinnt” gerade, denn ich dachte, die Initiatoren werden doch erst dann verdienen, wenn man nach Ablauf der 3 Monate die Software kauft. Falsch gedacht: Ich habe mich als Affiliate angemeldet und entdeckt, dass man schon Provision kassiert, sobald man eine Einzahlung auf des Echtkonto vornimmt. Da wird natürlich auch empfohlen, dass man in Blogs kräftig Werbung macht. Da könnte man glatt von systematischen Betrug sprechen. Als Ansprechpartner gibts ja auch nur eine Mail-Adresse in Florida, aber auf eine Antwort wartet man da vergeblich.

  10. Hallo Gunther, Sabine, Olaf, Roger, Franz, Uli und ihr Anderen 🙂

    Zu erst ein Mal ein großen Danke an euch! Ich finde es sehr spannend eure Kommentare zu lesen! Könntet ihr vielleicht ein bisschen kreativer bei der Wahl eurer Namen sein? Auch ist Copy+Paste wirklich sehr unschön oder ist die mitgelierferte Software mit lediglich drei Musterkommentaren ausgestattet?

    Franz, wie groß war denn das, was auf dich zugekommen ist? Die Größenordnung eines Hauses, Luftballons, Toastbrot oder Lastkraftwagen? Apropos Kraftfahrzeug, wer von euch und den anderen hier gelisteten (natürlich in keiner Weise mit ABEA in Verbindung stehenden) hat denn nun eigentlich das Motorrad gewonnen?

    http://www.autobinaryea.com/jv/affiliatestart

    Ich freue mich auf eure Antworten! Ach ja und pssssssst, das wird schon keiner merken, denn von euch merkt ja auch keiner, dass er an der Nase herumgeführt wird als (natürlich nicht) Affiliate.

    Gruß

    Michael

  11. Ein wirklich sehr interessanter Artikel. Binäre Optionen eigenen sich sehr gut als Tradinginstrumente. Jedoch muss man hier festhalten, dass sie aufgrund der Kurzfristigkeit ihrer Behaltedauer zu den Daytradinginstrumenten einzuordnen sind. Je nach Ausprägung besitzen sie das gleiche / höheres Risiko jedoch auch die gleiche / höhere Gewinnchancen als herkömmliche Hebelprodukte. Wenn man ein erfolgreicher Daytrader ist wird man gerne auf Binäre Optionen zurück greifen. Jedoch sind die meisten Investoren, welche an der Börse handeln nicht erfolgreich. Vielmehr schaffen sie es nicht langfristige Strategien zu verfolgen, sodass sie beim Daytrading mittels Binären Optionen noch weniger Erfolgschancen besitzen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *