Projektmanegement in der modernen Unternehmensstruktur

Erhöhte Effizienz, erhöhte Transparenz, erhöhte Flexibilität, bessere Qualität, reduzierte Kosten und die Erschließung neuer Geschäftsmodelle sind im modernen, globalen wirtschaftlichem Umfeld keine leeren Phrasen sondern wichtige Punkte, die den Erfolg und damit das Überleben eine Unternehmens langfristig sichern. Um diese Punkte zu Optimieren, ist es einmal wichtig, die eigenen Geschäftsprozesse zu kennen und diese optimal zu Gestalten und und zu Verbessern. Man spricht hier von einer Geschäftsprozessoptimierung. Es ist notwendig, alle Abläufe zu Dokumentieren. Oft schreibt dies sogar das Gesetz vor. Weitere Punkte sind eine prozessorientierte Kostenkalkulation, und das Abbilden der Unternehmenseinheit mit fest definierten Rechten und Rollen. Dies sind die wichtigsten Aufgaben des Prozessmanagement oder auch Geschäftsprozessmanagement, abgekürzt GPM.

pbmsvgDiese Aufgaben werden in den Betrieben von Projektmanagement Tools, das sind hochwertige und komplexe Softwarelösungen, bewältigt. Sie erfassen die Identifikation, Gestaltung, Dokumentation, Implementierung, Steuerung und Verbesserung von Geschäftsprozessen. Einfach ausgedrückt, wird hier die Frage „Wer macht was, wann, wie und womit?“ beantwortet. Es wird dabei nicht nur auf die technische Fragestellungen eingegangen sondern besonders den organisatorischen Aspekten wird hohes Gewicht gegeben. Unter organisatorischen Aspekten fallen etwa die strategische Ausrichtung, die Einbindung und Führung von Prozessbeteiligten und auch die die Organisationskultur. Die entsprechenden Kennzahlen werden zur Verbesserung und Steuerung herangezogen. Das Geschäftsprozessmanagements hilft den Firmen, alle existierenden Informationen, die den eigenen Geschäftsprozessen betreffen, dazu zu verwenden, um sich besser auf den Kunden einzustellen und so die Ziele des Unternehmens besser zu erreichen. Das Geschäftsprozessmanagement hilft beim Planen und Modellieren von Prozessen, und dem Durchführen der Arbeiten vor, während und nach den Prozessen.Ausserdem dient es der Überwachung der Prozesse. Es werden klare Schnittstellen zwischen Prozessen festgelegt. So können die Prozessketten und Verschachtelungen von Prozessen einfach gebildet werden. Eine moderne Projekt Managementlösung muss so flexibel wie nötig sein, so dass auch eine Ausnahme zur Regel werden kann.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *